Einen Schönen Sonntag wünsche ich. So ein Wochenrückblick soll zum festen Bestandteil von MacFriesenjung gehören. Nicht jedes Thema füllt sich so gut, dass ein eigener Beitrag sich dafür lohnt. Heute geht es daher um Publer, Hey Siri, ich blogge, Schock im TV

Ich Blogge

Wie ich ja gezeigt habe bin ich wieder aktiver geworden beim Bloggen. Das soll auch so bleiben, privat schaffe ich es mir mehr Zeit fürs Bloggen frei zu machen. Und die Motivation ist auch da. Im Hintergrund arbeite ich schon an einem Beitrag zum Thema Motivation beim Bloggen. Nachdem letzte Jahr meine Schulteroperation und Corona mich vom Bloggen abgehalten haben und ich mir gesagt habe „dann startest halt im Januar“. Kann ich jetzt auch wirklich wieder in Ruhe bloggen. Themen sind inzwischen viele da und Produkte für Produkttest sind auch schon ins Auge gefasst oder im Test.

Hey Siri

Lange war es für mich ungewohnt „Hey Siri“ mit wünschen anzusprechen. Jetzt macht es aber schon richtig Spaß Siri für die Bedienung des HomePods zu nutzen. Hierzu konnte ich auch einen Kommentar bei Hobbyblogging lassen. Man gibt es da viele Befehle und manchmal ist sie auch typisch Frau und will mich nicht verstehen. Derzeit Belese ich mich wie ich mehr aus Siri holen kann und auch HomeKit ist mit Siri geplant.

Publer

Dank Eddy von trusted blogs bin ich auf Publer gestoßen. Mit Publer kann man das Posten in den sozialen Netzen vorplanen. Da ich noch am Anfang bin reicht mir die Free Variante vollkommen aus. Wenn es mir weiter so gut liegt und ich mit dem Blog erfolgreicher bin kann ich mir vorstellen das ich hier auch eine kostenpflichtige Variante nehme.
Aktuell habe ich Facebook, Instagram und Pinterest eingebunden. Später kommt vielleicht auch noch Twitter. Da die Business Sweet von Meta(Facebook) recht gut funktioniert kann ich Publer gut nutzen um Pinterest zu pushen.

Schock im TV

Ich schau ja nicht wirklich noch Fernsehen, eher bin ich in Mediatheken unterwegs. So auch gestern Abend da habe ich mir Homevideo (Arte) in der ZDF Mediathek angesehen der Film ist schon gut, aber er hat mich dazu geführt, dass ich das ZDF angeschrieben habe. In dem Film geht es um Mobbing an der Schule und Selbstmord. Was mir das absolut fehlt ist ein Hinweis auf Hilfsangebote wie man ihn von Tote Mädchen Lügen nicht kennt. Ich bin gespannt ob das ZDF darauf reagiert.

Zahlen

Mit steigernder Reichweite möchte ich wöchentlich über die Zahlen rund um MacFriesenjung berichten. Da sich aktuell realistisch sich nur was bei Instagram bewegt gibt es erstmal nur die Zahlen.

Reichweite 327 (-12,3%)
Profilaufrufe 34 (+36%)

Bester Beitrag

Bilder der Woche

Bis denn dann, dein MacFriesenjung

Von MacFriesenjung

Hallo mein Name ist MacFriesenjung und ich bin Hobbyblogger. Neben meinem Vollzeitjob blogge ich hier über HomePod mini, Produkttest, Erfahrungsbericht und alltägliches. 2006 ist mein erster Blog gestartet nach dem ich verschiedenes probiert habe bin ich im Mai 2021 wieder zu meiner alten Domain gewechselt. Seit Januar 2022 bin ich wieder regelmäßig am Bloggen.

Ein Gedanke zu „Publer – Hey Siri – ich blogge“
  1. Vielen Dank für die Erwähnung in Deinem Blog, Michael: wenn Du mal über Publer sprechen, und zum Beispiel Erfahrungen austauschen willst, melde ich gern bei mir! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner