Eine Fritteuse mit Öl ist bei uns schon lange nicht mehr im Einsatz. Seit diesem Test muss ich aber sagen unsere alte Heißluftfritteuse ist ein Amateur Gerät und mit der Tefal FW2018 EASY FRY GRILL & STEAM sind wir jetzt in der Profiliga.

Werbung

Hierbei handelt sich um einen unbezahlten Produkttest. Ich habe das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Auf meine ehrliche Meinung hat dies keinen Einfluß.

Meine Erwartungen an die Tefal EASY FRY GRILL & STEAM

Für diesen Produkttest habe ich mich ganz bewusst entschieden, weil ich die Hoffnung habe das die Tefal EASY FRY GRILL & STEAM überzeugt und unsere bisherige Heißluftfritteuse ablöst. Wichtig bei einer Heißluft Fritteuse

  • Geruchsbildung
    Heißluftfritteuse sind von Natur aus geruchsarmer wie normale Fritteusen, es kommt aber auch zu Gerüchen und die sollen nicht anhaltend und penetrant sein.
  • Lautstärke
    Die Lautstärke der Fritteuse ist mir schon wichtig. Musik und Gespräche sollten hiervon nicht beeinflusst werden.
  • Bedienbarkeit
    Bei der bisherigen Heißluftfritteuse hatten wir klassische Regler was ich persönlich nicht so schön fand, da ich gerade dem Zietrad nie getraut habe. Die Bedienbarkeit muss aber ohne Anleitung und Routine möglich sein.
  • Füllvolumen
    Wer mich kennt weiß , dass ich viel essen kann, daher ist das Füllvolumen schon wichtig.
  • Inbetriebnahme / Abbau
    Hier geht es mir darum, dass die Heißluftfritteuse schnell startklar ist und am Ende auch schnell gereinigt werden kann.

Die Lieferung und das Auspacken der Tefal EASY FRY GRILL & STEAM

Ich war mehr oder weniger geschockt als ich die Tefal EASY FRY GRILL & STEAM geliefert bekommen habe. Das muss man sich vorstellen, dass ich unsere bisherige Heißluftfritteuse vor Augen hatte. Wie man auf dem Bild erkennen kann ist das kein Vergleich.

Die Lieferung erfolgte prompt und wie immer zuverlässig bei Amazon. Der Lieferkarton war nur zum Schutz der Originalverpackung und genau passend. Kein unnötiges Füllmaterial musste so den Karton auskleiden.

Beim Auspacken wurde das Bild des Packungsmülls noch einmal bekräftigt. Die Anleitung wurde auf ein minimum reduziert und es wurde fast nur Schutzfolie verwendet. Was ich mich aber jedes mal frage, warum werden Stecker und Kabel zusätzlich in eine Tür gepackt? Falls ihr das wisst, ab damit in die Kommentare.

Nach dem abziehen der Schutzkleber und Schutzfolie ist die Tefal EASY FRY GRILL & STEAM auch schon Einsatzbereit.

Die Tefal EASY FRY GRILL & STEAM im Einsatz

Die Heißluftfritteuse kam währen der Testphase mehrfach zum Einsatz. Folgende Gerichte wurden damit zubereitet.

  • Chicken Nugget*
  • Panierter Blumenkohl*
  • Putenbrust
  • Steak House Pommes
  • * = nach Rezept aus Online Rezeptbuch

Bedienung der Tefal EASY FRY GRILL & STEAM

Bisher hatten wir ja eine Heißluft Fritteuse mit den typischen Drehreglern. Für Temperatur und Zeit. Bei der Tefal EASY FRY GRILL & STEAM setzt man da auf Touch. Anfangs war es für mich noch recht ungewohnt die richtige Vorwahl zu treffen, da die Icons nicht selbst erklärend waren, und ich es wohl immer wieder geschafft habe an diesem Punkt in der Bedienungsanleitung vorbeizublättern. Nach über einer Woche im Einsatz ist die Art der Vorauswahl aber echt klasse und man muss nur noch je nach Gericht Zeit oder Temperatur anpassen.

Das einschieben des Frittierbehälters ist wegen etwas Spielraum gut möglich. Bei einem ganzen Braten ist das Gesamtgewicht aber noch gut zu händeln. Das Auffüllen und neu einsetzen des Wassertanks bedarf auch ein wenig Übung.

Insgesamt bin ich mit der Bedienung der Tefal EASY FRY GRILL & STEAM sehr zufrieden.

Reinigung der Tefal EASY FRY GRILL & STEAM

Die Reinigung der Grillplatte und der Standardplatte und auch vom Frittierbehälter ist schnell erledigt. Danach nur noch schnell mit einem Mikrofaser Tuch über die Tefal EASY FRY GRILL & STEAM und schon ist sie sauber. Bei uns im Norden ist entkalken nicht so wichtig und man soll ja auch gereinigtes Wasser für die Tefal EASY FRY GRILL & STEAM verwenden. Eine Anfrage ist aktuell offen wie denn der Entkalkungsvorgang geht. Da dies in der Anleitung fehlt.

Tefal EASY FRY GRILL & STEAM eine klare Empfehlung

Der Produkttest ist mir ja durch The Insider DACH ermöglicht worden. Hier gibt es viele Produktteste die ich gerne machen würden. Für die Tefal EASY FRY GRILL & STEAM habe ich mich aber bewusst entschieden, da mich unsere bisherige Heißluft Fritteuse nicht zufriedenstellte und ich sie eher gemieden habe.

Die Tefal EASY FRY GRILL & STEAM ist schon erschreckend groß und ich konnte mir erst nicht vorstellen wie wir die in der Küche unterbekommen. Ich bin nicht so der Typ für den Elektrogeräte Schrank den man genauso wenig öffnen möchtee wie den Tupperschrank. Aber ich schweife schon wieder ab.

Schon am ersten Tag, mit frischen Chicken Nuggets und panierten Blumenkohl, hat sie überzeugt. Die Bedienbarkeit ist super einfach. Es kam zu keiner nennenswerten Geruchsbildung. Und die Lautstärke hält sich in Grenzen. Die mitgelieferten Rezepte sind sehr interessant. Die Tefal EASY FRY GRILL & STEAM ist sehr schnell und gut gereinigt. Die leichte Bedienung und die Geschwindigkeit mit der sie Betriebs bereit ist, sorgt dafür das der Backofen einiges an Arbeit verliert.

Während der Testzeit habe ich Chicken Nuggets, Blumenkohl, Putenbrust (1200 Gramm), Pommes (1000 Gramm) und vieles mehr mit der Tefal EASY FRY GRILL & STEAM gezaubert. Alle Gerichte waren gut durch und es gab auch keine Problem wie angebrannte Pommes wie man in manchen anderen Rezensionen lesen konnte.

Die Verpackung kommt mit den nötigsten an Füllmaterial und Sicherungsmaterial daher. Der Abfall hält sich echt in Grenzen. Und man hat hier auch auf dicke Anleitungen verzichtet und vieles Online zur Verfügung gestellt. Der Umwelt zu Liebe finde ich das gut.

Die Tefal EASY FRY GRILL & STEAM hat jetzt einen festen Platz in unserer Küche und hat im Test voll und ganz überzeugt.

Hast du noch Fragen dann ab damit in die Kommentare.

Bis denn dann, die MacFriesenjung

Letzte Aktualisierung am 29.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Von MacFriesenjung

Hallo mein Name ist MacFriesenjung und ich bin Hobbyblogger. Neben meinem Vollzeitjob blogge ich hier über HomePod mini, Produkttest, Erfahrungsbericht und alltägliches. 2006 ist mein erster Blog gestartet nach dem ich verschiedenes probiert habe bin ich im Mai 2021 wieder zu meiner alten Domain gewechselt. Seit Januar 2022 bin ich wieder regelmäßig am Bloggen.

2 Gedanken zu „Groß und großartig EASY FRY GRILL & STEAM“
    1. Antwort von Tefal „Bitte immer destilliertes Wasser für die Steam Funktion verwenden. Für das Reinigungsprogramm bitte 200 ml Essig und 600 ml destilliertes Wasser verwenden.“ Werde ich die Tage mal testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner