Produkttest

Produkttest E-Scooter Handyhalterung 360 grad

Wenn ich mit dem E-Scooter unterwegs bin möchte ich auch mein iPhone griffbereit habe, und für den MacFriesenjung Videos machen. Ich bin aber auch ein Geizhals und möchte für Zubehör, wo ich noch nicht weis wie oft ich es wirklich nutze, nicht allzu viel Geld ausgeben. Wichtig ist mir bei der Handyhalterung, dass sie Stabil ist sich einfach montieren und einstellen lässt. Die iPhone Kamera muss frei bleiben sonst wird es mit den Videos nichts.

Kaufentscheidung

Sicher gibt es tolle Markenprodukte die werden je nach dem wie oft ich die Handy Halterung verwende, bestimmt bei der nächsten Kaufentscheidung eine Rolle spielen.
Diesmal ging es nur darum ich möchte die Handyhalterung aber nicht viel Geld investieren, und Zeit habe ich auch auf die Halterung zu warten.
Wichtig sind mir

  • Stabil
  • Gute Fixierung
  • Verschiedene Einstellungen bei Neigung und Winkel
  • Kameras müssen frei sein

Was nicht sein soll

  • Feder oder Gummi Spanner
  • Verdeckte Anschlüsse oder Tasten

Nachdem ich bei Amazon so nichts gefunden habe was meinen Kriterien entsprach und auch noch stabil ist habe ich mich dann bei Wish umgesehen.

So kam hier dann die Entscheidung die 3-farbige Aluminium 360 Halterung von Xujing für 8 Euro + 6 Euro Versand und 2 Wochen Lieferzeit.

3-farbige Aluminium 360 Halterung von Xujing

Die Handy Halterung kann an Lenkern mit bis zu 3,8 cm Durchmesser montiert werden. Das Handy kann von oben in die Halterung eingesteckt werden und wird dann durch eine Schraube seitlich fixiert. Für den Lenker und das Handy sind Schutzgummis im Lieferumfang. Das Handy kann nach oben und unten geneigt werden, und um 360 grad gedreht werden. Alle Anschlüsse und beide Kameras sind laut Abbildung frei.

Lieferumfang 3-farbige Aluminium 360 Halterung von Xujing

  • Halterung
  • Schutzgummis Lenkrad
  • Schutgummi Handy
  • Imbus

Lieferung

Die Lieferung kam zum frühesten anvisierten Termin von Wish. Zur Verpackung kann man bei Wish Artikeln nicht viel sagen, höchstens dass man mit Messer oder Schere schnell am Produkt ist.
Die Handy Halterung sieht aus wie beschrieben und wirkt genauso wie auf den Produktbildern beschrieben. Die Verarbeitung ist auch gut.

Montage und erster Einsatz

Die Montage ist für jeden, der schon mal was am Lenker angeschraubt hat, ohne Anleitung möglich. Zuerst klebt man die Gummistreifen an, die den Lenker und das Handy schützen sollen. Danach montiert man die Halterung über die Schelle am Lenker, hierfür verwendet man den mitgelieferten Imbusschlüssel, einfacher geht es mit einem eigenen Imbuss Schraubendreher. Wenn man die passende Position gefunden hat zieht man die Schrauben fest die Feineinstellung kann man über die Neigung machen. Ich musste auch noch mal komplett anpassen. Da ich gerade für Filme die falsche Neigung gewählt hatte.

Probefahrt mit der neuen Handyhalterung für den E-Scooter Produkttest
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ich bin paar Touren ohne Handy gefahren um erstmal zu testen wie fest und stabil die Halterung ist. Ich vertraue einem 8 Euro Artikel schließlich ein 1000 Euro teures Handy an. Nachdem dieser Test, auch bei leicht holprigen Strecken, gut verlief, Die Halterung konnte mit normaler Handkraft nicht bewegt werden, kam dann dass Handy zum Einsatz. Das Handy sitzt gut in der Halterung hat keinen Spielraum und alle Anschlüsse und Tasten sind erreichbar.

Auch nach den ersten Fahrten ist die Halterung fest an allen Verschraubungen.

Weiterführende Links

Fazit

Nach den Ersten Kilometern kann ich keine Schwächen erkennen. Die Handy Halterung hält das Handy und die Schrauben mussten auch noch nicht nachgezogen werden. Die Verarbeitung ist für einen 8 Euro Artikel echt Super, die Stabilität ist wie ich es erwartet habe. Montage und Handy einsetzen sind simple. Auch die Neigung und Drehung kann schnell mit eingesetztem Handy stattfinden. Im kommenden Video wirken manche Stöße heftiger wie sie waren, dass liegt aber mit an der Neigung des E-Scooters auf grobe Unebenheiten. Deswegen bin ich die Gulli am Anfang umfahren.

Auch bei diesem Produkt wird es eine Nachlese geben und auf YouTube könnt ihr auf dem Laufenden bleiben da die nächsten Fahrten die vom E-Scooter kommen mit der Handy Halterung als tragende Kraft unterstützt werden.

Bis denn dann, dein MacFriesenjung